Titelbild einer Autobahn aus der Vogelperspektive

Nachhaltigkeit

ist unsere Mission

Das Transportwesen verursacht fast ein Fünftel der weltweiten Treibhausgasemissionen. Darüber hinaus sind vom Straßenverkehr verursachte Luftschadstoffe eine der Hauptursachen für vorzeitige Todesfälle und Krankheiten. Die Welt braucht rasche Maßnahmen zur Reduzierung der Schadstoffemissionen.

Wir wollen den weltweiten Übergang zur Elektromobilität vorantreiben. Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt unserer Mission.

Unser Beitrag

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Busses oder LKW liegt zwischen 10–25 Jahren, mit enormen Vorlauf- und Zusatzkosten. Wenn Unternehmen ihren gesamten Fuhrpark durch neue Elektrofahrzeuge ersetzen würden, wäre dies nicht nur mit hohen Investitionen verbunden, sondern auch umweltschädlich. Deshalb haben wir ein Produkt entwickelt, das insbesondere Kommunen, öffentliche Verkehrsbetriebe und Bus-/LKW-Hersteller in die Lage versetzt, ihren bestehenden Fuhrpark zu elektrifizieren, ohne die finanziellen oder ökologischen Kosten einer kompletten Erneuerung tragen zu müssen.

Wir haben Umweltfreundlichkeit zu einer Frage der wirtschaftlichen Vernunft gemacht.

Unsere Lösungen

Unser Kernprodukt ist ein Kit, mit dem Dieselbusse und LKW zu Elektrofahrzeugen umgerüstet werden können.

Nachhaltigkeitsaspekte der pepper Lösungen:

  • In Betriebsphase lokal nahezu emissionsfrei*
  • Auslegung auf „Second-Life“- und „Third-Life“-Verwendung von Batterien zur Reduktion deren Neuproduktion
  • Hohe Energieeffizienz des Antriebs- und Steuerungssystems
  • „Design-for-Re-use”- und „Design-for-Recycle”-Mentalität in der Entwicklung von neuen Komponenten
  • Entsorgung von alten Dieselteilen nach dem 4R-Prinzip der nachhaltigen Abfallwirtschaft (Reduce, Re-use, Recycle, Recover)
  • Kurze und lokale Lieferketten zur Emissions-Reduktion und Unterstützung lokaler Wirtschaft (ca. 80% der wichtigsten Tier-A-Zulieferer kommen aus DE und 20% aus der EU)**

* Im Fall nicht elektrischer Heizung wird bei Bussen Bio-Diesel für das Heizung-Klima-Lüftung System (HKL-System) genutzt. Zudem hat Kühlmittel eine geringe CO2-Belastung.

** Tier-A-Zulieferer sind diejenigen, die für die Produktion unseres Elektrifizierungs-Kit am wichtigsten sind.

pepper entwickelt auch Softwarelösungen für das Management der Ladeinfrastruktur. Mit diesen intelligenten Lösungen können unsere Kunden den Energiebedarf abschätzen, ihren Stromverbrauch steuern und ihre Kosten senken.

Der Elektromotor eines umgerüsteten pepper Busses im alten orangen Design

Unser Auftrag

Bäume spiegeln sich in den Glasfassaden von Hochhäusern

Mit pepper zu emissionsfreier Mobilität

Wir orientieren uns am Pariser-Klimaschutzabkommen, die Treibhausgasemissionen der Europäischen Union bis 2030 um mindestens 55 Prozent gegenüber 1990 zu senken. Zusätzlich zu den EU-Zielen sind wir im Einklang mit den Zielen der Bundesregierung, den Einsatz von sauberen Straßenfahrzeugen zu erhöhen. Diese Ziele umfassen nicht nur PKW sondern auch Nutzfahrzeuge.
Aufgrund der hohen deutschen und EU-Ziele sowie der regulatorischen Unterstützung sehen wir ein enormes Marktwachstumspotenzial für den Einsatz unserer emissionsarmen und emissionsfreien Fahrzeuge.

Detaillierte Infos und weiterführende Links zu den erwähnten Richtlinien und Themen finden Sie in unserer Nachhaltigkeitsstrategie.

Die CO2-Einsparung eines von pepper umgerüsteten Busses beträgt, im Vergleich zu einem neuen Dieselbus, 68 Tonnen pro Jahr.*

* bei einer Jahreslaufleistung von 60.000km und einer Laufzeit von 12 Jahren, basierend auf internen Berechnungen

AUSZEICHNUNGEN FÜR NACHHALTIGKEIT

Für unsere nachhaltigen Mobilitätslösungen wurden wir bereits mehrfach ausgezeichnet – darauf sind wir stolz.

Gewinneremblem der Europäischen Transportpreises für Nachhaltigkeit
Gewinneremblem des busplaner Nachhaltigkeitspreises 2019

Wir leben Nachhaltigkeit

pepper lebt den Wert der Nachhaltigkeit nicht nur in der Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft. Wir streben auch in unseren internen Prozessen jeden Tag nach immer höheren Standards.

Wir befolgen die einschlägigen Regulierungen und Vorschriften und orientieren uns an bewährten Praktiken der Branche, um sicherzustellen, dass wir Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungs-Standards (ESG) einhalten.

Blatt Icon

Umwelt (Environment)

Wir verpflichten uns, unsere Umweltschutzleistung in allen internen Geschäftsfeldern zu verbessern und unsere Geschäftspartner stetig dazu zu motivieren.

Icon Lupe und Person

Soziales (Social)

Wir verpflichten uns daher, Bedürfnisse unserer Kunden, Beschäftigten und der Gesellschaft zu respektieren und ihr Wohlergehen zu fördern.

Icon Händeschütteln

Unternehmensführung (Governance)

Wir verpflichten uns, bei unseren geschäftlichen Aktivitäten transparent, fair und ehrlich zu bleiben.

Weitere Informationen zu den ESG-Zielen sind auch in der Nachhaltigkeitsstrategie zu finden (siehe Download).

Sie möchten mehr erfahren?

Hier können Sie unsere komplette Nachhaltigkeitsstrategie herunterladen. Darin finden Sie auch detaillierte Infos und weiterführende Links zu den erwähnten Richtlinien und Themen.

Jetzt herunterladen

Verhaltenskodex für Lieferanten

Dieser Code of Conduct legt die Grundsätze für unsere Lieferanten in den Bereichen Umweltmanagement, soziale Verantwortung und Unternehmensethik fest. Dieser Code of Conduct hat den Zweck, den Lieferanten die gleichen Werte zu vermitteln wie unserem Unternehmen und unser gegenseitiges Verständnis für nachhaltige und ethische Geschäftsverfahren zu stärken.

Sie können unseren Verhaltenskodex für Lieferanten hier herunterladen.

Jetzt herunterladen

ODER KONTAKTIEREN
SIE UNS

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage, wir beraten Sie gerne zu allen Themen von der Umrüstung bis zum Lademanagement.