Umrüstung von

Dieselbus auf

Elektrobus

Mit Retrofitting zu weniger Emission und mehr Effizienz.

Jetzt kontaktieren

Umrüstung von Dieselbus auf Elektrobus

Mit Retrofitting zu weniger Emission und mehr Effizienz.

Jetzt kontaktieren
Ein von pepper elektrifizierter Mercedes Benz Citaro C1

Der emissionsfreie Personenverkehr ist nicht nur eine Frage des Umweltschutzes sondern auch der ökonomischen Vernunft. Neben sauberer Luft und weniger Lärm sorgt der E-Bus auch für mehr Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen.

Der nachhaltigste Weg zur Elektromobilität ist dabei zweifelsfrei die Umrüstung. Unser etrofit Kit verpasst Bussen mit ausgedienten Dieselmotoren ein zweites Leben. Wir versorgen Sie dabei entweder mit fertig umgerüsteten Fahrzeugen oder rüsten Ihre bestehenden Dieselfahrzeuge für Sie um.

Retrofitting – für eine bessere Zukunft.

Warum umrüsten? Wieso pepper?

Grüner Icon der Erde mit einem Blatt

Nachhaltigkeit

Ressourcenschonend

Second Life

CO2 Einsparung

Grüner Icon eines Euro-Symbols umkreist von einem Kreis

Wirtschaftlichkeit

Günstiger als Neukauf

Geringste TCO

Laufzeitverlängerung

Grüner Icon eines Kalenders mit einem Haken

Verfügbarkeit

Schnelle Lieferfähigkeit für ausgewählte Modelle

Kurze Entwicklungszyklen

Schnelle Umsetzung

Grüner Icon eines Schilds

Sicherheit

Standards (z. B. ISO 26262)

TÜV Zertifizierung

Kriterienkatalog des BMVI

Projektablauf

Die Prozessphasen der Umrüstung

1. Analyse

Analyse der umzurüstenden Fahrzeuge auf technische Besonderheiten, TÜV-Gutachten, Analyse der späteren Anforderungen wie Streckenlängen, Streckenprofile, Umlaufzeiten, Ladepunkte usw.

2. Konzeption

Konkrete Auslegung hinsichtlich Reichweite, Batteriekapazität, Antriebsstrang, Klimatisierung und optionalem Ladekonzept

3. Umrüstung

Umrüstung und Inbetriebnahme des Fahrzeugs in einer Partnerwerkstatt inkl. TÜV-Fahrzeugzulassung

4. Betrieb

Begleitung und Beratung bei Wieder-Inbetriebnahme mit Sensibilisierung des Werkstattpersonals und Planung der notwendigen Ladeinfrastruktur

Das pepper etrofit Kit

Unser Umrüstungs-Kit auf Elektroantrieb umfasst folgende Komponenten

Modell des pepper Busses mit transparentem Hintergrund

Modulares Batteriesystem

pepper hat ein modulares Lithium-Ionen-Batteriemodul auf Basis von NMC (Nickel-Mangan-Cobalt) entwickelt. Das einzelne Modul hat dabei eine Kapazität von 60kWh, mehrere dieser Module können parallel verschaltet werden, um die gewünschte Kapazität zu erreichen. Die Batterie wird in den durch das Entfernen der alten Komponenten neu gewonnen Bauräumen (Motorraum) verbaut. Bei Bedarf kann zusätzliche Batteriekapazität auf dem Dach installiert werden.

Nebenaggregate

Alle bislang vom Verbrennungsmotor angetriebenen Nebenaggregate wie Klimaanlage, Luftkompressor, Pumpen und Kühler werden entfernt und durch elektrisch angetriebene Komponenten ersetzt. Eine optimale Steuerung, die das Zusammenspiel dieser Komponenten übernimmt, garantiert dabei einen möglichst energieeffizienten Betrieb.

Antriebsstrang

Dieselmotor, Getriebe und Antriebsachse werden entfernt. Für den Elektroantrieb wird eine neue Antriebsachse eingebaut, hierfür kommt bei Stadtbussen eine elektrische niederflurige Portalachse von ZF (AVE130) zum Einsatz. Diese verfügt über zwei radnahe Elektromotoren.

Ladeinfrastruktur

Das Produktportfolio von pepper umfasst Ladegeräte und Ladestationen mit Ladeleistungen bis zu 150 kW. Als Standard können Sie bei uns folgende Ladelösungen beziehen:

  • Mobile Ladestation 44 kW
  • Stationäre Ladestation 75 kW
  • Schnellladestation 150 kW

Zusätzlich zu diesem Angebot bietet pepper motion auch die Möglichkeit, eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste Ladeinfrastruktur zu projektieren und bereitzustellen.

Vehicle Control Unit

Die VCU (Vehicle Control Unit) ist das Kernstück unserer Fahrzeuge, eine Systemsoftware-Architektur zur zuverlässigen Steuerung des gesamten Fahrzeugs. Am Fahrerplatz wird für die ideale Übersicht ein Zusatzdisplay verbaut, welches dem Fahrer Informationen zum Fahrzeugzustand, Ladestand und eventuelle Fehler anzeigt.

Heizung und Klimatisierung

Um einen effizienten Betrieb zu gewährleisten, wird eine Kombination von Zusatzkomponenten wie eine Wärmepumpe und bei Bedarf ein hybrider Zuheizer für Heizung und Klimatisierung eingesetzt.

Telematik-Einheit

Alle unsere Fahrzeuge sind mit Telematikeinheiten für optionale Dienste wie Over-the-Air-Updates, Predictive Maintenance, Fahrzeugtracking u.Ä., und – in Zukunft – autonomes Fahren ausgestattet.

HMI-Display

Für den Fahrer ist ein zusätzliches Display installiert, das Informationen über den Fahrzeugstatus, die Reichweite, den Batterie- und Ladezustand und andere wichtige Systemmeldungen liefert.

Verfügbare Fahrzeuge

pepper bietet Umrüstungen für die gängigsten Stadtbusmodelle an

Anthrazite Grafik des Mercedes-Benz Citaro C1 Busses

Mercedes-Benz
Citaro C1 045

Mehr Infos
Anthrazite Grafik des Mercedes-Benz Citaro C1 Busses

Mercedes-Benz
Citaro C1 083

Mehr Infos
Anthrazite Grafik des Mercedes-Benz Citaro C2 Busses

Mercedes-Benz
Citaro C2

Mehr Infos
Anthrazite Grafik des Iveco Crossway Busses

Iveco
Crossway

Mehr Infos

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie mehr über unsere Umrüstlösungen erfahren möchten oder bereits konkretes Interesse haben, schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular! Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.