1
2
3
4
1
2
3
4

1. Analyse

Analyse der umzurüstenden Fahrzeuge auf technische Besonderheiten, TÜV-Gutachten, Analyse der späteren Anforderungen wie Streckenlängen, Streckenprofile, Umlaufzeiten, Ladepunkte usw.

2. Konzeption

Konkrete Auslegung hinsichtlich Reichweite, Batteriekapazität, Antriebsstrang, Klimatisierung und optionalem Ladekonzept

3. Umrüstung

Umrüstung und Inbetriebnahme des Fahrzeugs in einer Partnerwerkstatt inkl. TÜV-Fahrzeugzulassung

4. Betrieb

Begleitung und Beratung bei Wieder-Inbetriebnahme mit Sensibilisierung des Werkstattpersonals und Planung der notwendigen Ladeinfrastruktur